| Youtube Logo

Bildmeditation als Dreiklang

Bei meiner Bildmeditation lade ich Euch ein, aus dem Alltag in die Stille zu gehen. Still zu sein ist wie Urlaub, wie wir ihn in den Wäldern, am Wasser und in Kirchen erfahren können. Mir ist es ein Bedürfnis, Menschen dazu einzuladen.

 

In meinen Bildmeditationen spiele ich klassische Musik oder Livemusik (Geige, Cello, Klavier) ab und gleichzeitig projiziere ich Bilder an die Wand. In einem interaktiven Wechsel lese ich lyrische Texte vor, die während dem Malen des Bildes entstanden sind. Der Betrachter kann den Dreiklang, aus Bildern Musik und Worten auf sich wirken lassen, abschalten, sich erholen, Energie tanken, zum Einklang mit sich finden, Glück empfinden.

 

Die Bildmeditationen haben Themenschwerpunkte:

Wählen Sie Ihr Thema aus!

Dauer: ca. 30 - 60 Minuten
Material: Engelbilder, Gedichte, Musik und Technik bringe ich mit.

Ich würde mich freuen, wenn ich einen Tisch für meine Karten, kleinen  Bilder und Bücher zur Verfügung gestellt bekomme.

Wenn Sie Interesse an einer Bildmeditation haben, sprechen Sie mich an. Geeignet sind Räume in Praxen, Yoga-Studios, im Hospiz, Krankenhaus, Kirchen und anderen caritativen, sozialen Organisationen.

Die aktuellen Termine meiner Bildmeditationen finden Sie hier.